Download PDF
+/- 1.2Mb
Download PDF

Kurven ohne Ende

Mit ihrer elektronisch verstellbaren Federung und Upside-Down-Telegabel bietet die FJR1300AE einen Fahrkomfort der Luxusklasse. Das Sechsganggetriebe sorgt für erstklassige Beschleunigungswerte sowie eine zügige und gleichzeitig entspannte Fahrt – und die Anti-Hopping-Kupplung gewährleistet ein sanfteres Herunterschalten.

Das moderne Federungssystem ermöglicht dem Fahrer, das Fahrwerk auf Fahrbahnbeschaffenheit und Beladungszustand exakt abzustimmen. Vier verschiedene Grundeinstellungen und drei Dämpfungsstufen sorgen dafür, dass die Yamaha FJR1300AE unter allen Bedingungen den bestmöglichen Fahrkomfort bietet.

Mit LED-Beleuchtung vorne und hinten sowie schräglagenabhängigen kurvenadaptiven Frontscheinwerfern möchten Sie von diesem dynamischen Sport-Tourer am liebsten gar nicht mehr absitzen.

Farben

Entspannte und aufregende Touren

FJR1300AE

Halten Sie sich bereit: Die brandneue Yamaha FJR1300AE, ein dynamischer Sport-Tourer, der seinesgleichen sucht. Mit einer Vielzahl von Hightech-Komponenten an Bord ist diese extrem leistungsstarke Motorrad darauf ausgelegt, lange Strecken maximal entspannt zu bewältigen.Dank der elektronisch einstellbaren Federung gelingt dem Fahrer der FJR1300AE eine stets optimale Fahrwerksabstimmung. Damit geht einer der beliebtesten Sporttourer Europas noch komfortabler auf die Langstrecke.Mit ihrer Kombination aus Sportlichkeit, Langstreckenkomfort und Hightech-Ausstattung bietet die FJR1300AE alle Voraussetzungen für ausgedehnte Traum-Touren.

elektronisch einstellbares Fahrwerk

Die FJR1300AE ist mit dem von Yamaha entwickelten elektronisch einstellbaren Fahrwerk ausgerüstet. Sie können zwischen den Einstellungen "eine Person", "eine Person plus Gepäck", "zwei Personen" und "zwei Personen plus Gepäck" wählen. Außerdem lassen sich die Dämpfungsstufen "Soft", "Standard" und "Hart" auswählen, so dass sich insgesamt 12 verschiedene Einstellkombinationen ergeben.

Reihenvierzylinder mit 1.298 ccm

Das von Yamaha entwickelte Motorsteuerungssystem YCC-T (Yamaha Chip Controlled Throttle) sorgt für eine dynamische Kraftentfaltung. Die Kombination aus sportlichem Leistungspotenzial, hohem Drehmoment und sparsamen Verbrauchswerten macht jeden Kilometer zu einem entspannten Erlebnis.

Sechsganggetriebe mit Anti-Hopping-Kupplung

Die FJR1300AE ist mit einem Sechsganggetriebe ausgestattet, wodurch dem Fahrer massive Drehmomentreserven für zügiges Beschleunigen zur Verfügung stehen. Der lang übersetzte 6. Gang hingegen sorgt für niedrigere Drehzahlen bei hohen Reisegeschwindigkeiten. Und die serienmäßige Anti-Hopping-Kupplung gewährleistet ein sanftes Herunterschalten sowie außergewöhnliche Kurveneigenschaften.

Voll-LED-Beleuchtung mit Kurvenlicht

Die Doppelscheinwerfer sind mit vier kompakten und leistungsstarken LED-Beleuchtungseinheiten ausgestattet, während die LED-Positionsleuchten und die LED-Heckleuchte den hohen technologischen Anspruch der FJR unterstreichen. Und die Frontscheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht, das sich automatisch einschaltet, sobald das Motorrad in die Schräglage übergeht, machen die FJR1300AE zu einer der potentesten Maschinen in ihrer Klasse.

Moderne elektronische Assistenzsysteme

Die FJR1300AE ist mit zahlreichen modernen elektronischen Assistenzsystemen ausgerüstet, darunter Traktionskontrolle (TCS) und Geschwindigkeitsregelung. Über das Yamaha D-MODE System kann der Fahrer die Leistungscharakteristik des Motors auf eine entspannte oder sportliche Fahrweise abstimmen. Mit der elektronisch verstellbaren Federung findet er schließlich die optimale Fahrwerksabstimmung.

Hochmodern: Dreiteiliges Cockpit

Ein modernes Cockpit mit dreigeteilten Armaturen rundet die hochwertige Touring-Ausstattung der FJR1300AE ab. Diese Hightech-Cockpit verfügt über einen zentralen LCD-Tacho, der links von einem analogen Drehzahlmesser im R1-Stil und rechts von einem Multifunktions-Display mit Dot-Matrix flankiert wird.

Einstellbare Ergonomie für mehr Komfort

Um ein optimales Fahrerlebnis sicherzustellen, kann die FJR1300AE exakt auf die persönlichen Bedürfnisse des Fahrers eingestellt werden. Sitzhöhe und Lenkerposition lassen sich an unterschiedliche Fahrstile anpassen, während die elektrisch verstellbare Verkleidungsscheibe und das Belüftungssystem für einen höchst effektiven Windschutz sorgen.

Touring-Ausstattung

Neben einem sauberen und geräuscharmen Kardanantrieb ist die FJR1300AE mit Seitenkoffern, Heizgriffen und einer 12V-Bordsteckdose ausgerüstet. Es ist die Summe ihrer Eigenschaften, die dieses leistungsfähige Motorrad zum ultimativen Sporttourer macht.

Technische Daten

FJR1300AE
Motor
Motortyp 4-Takt, Flüssigkeitsgekühlt, DOHC, Nach vorn geneigter Reihen-4-Zylinder
Hubraum 1.298 ccm
Bohrung x Hub 79,0 mm x 66,2 mm
Verdichtung 10,8 : 1
Leistung 107,5 kW (146,2PS) bei 8.000 /min
Drehmoment 138,0 Nm (14,1 mkp) bei 7.000 /min
Schmierung Nasssumpf
Kupplung Ölbad, Mehrscheiben
Gemischaufbereitung Elektronische Benzineinspritzung
Zündung Transistor
Startsystem Elektrisch
Getriebe sequentielles Getriebe, 6-Gang
Sekundärantrieb Kardanwelle
Kraftstoffverbrauch 6,2 l/100km
CO2 Emission 140 g/km
Fahrwerk
Rahmenbauart Aluminium, Brückenrohrrahmen
Federweg vorn 135 mm
Lenkkopfwinkel 26º
Nachlauf 109 mm
Federung vorn Upside-down-Gabel, Ø 48 mm
Federung hinten Schwinge, Über Hebelsystem angelenktes Federbein
Federweg hinten 125 mm
Bremse vorn 2 Scheiben, Ø 320 mm
Bremse hinten 1 Scheibe, Ø 282 mm
Reifen vorn 120/70 ZR17M/C (58W)
Reifen hinten 180/55 ZR17M/C (73W)
Abmessungen
Gesamtlänge 2.230 mm
Gesamtbreite 750 mm
Gesamthöhe 1,325/1,455 mm
Sitzhöhe 805/825 mm
Radstand 1.545 mm
Bodenfreiheit 125 mm
Gewicht, fahrfertig, vollgetankt 292 kg
Tankinhalt 25 Liter
Öltankinhalt 4,9 Liter